3. Schritt: Nun sind wir dabei die Links zu coden: Das Prinzip: oben der normale Link (link) darunter der Besuchte (visited) dann der Aktive (active) und dann der Effekt der entsteht wenn ihr mit der Maus drüber fahrt. (auf zB. www.ramnip.net findet ihr ein paar Linkeffekte die ihr einfach hier reinkopieren könnt):
link
link
link
link
link
link
hallo ihr blogger

 

hallo zusammen! ich schreib jetzt heute hier zum ersten mal rein, ich teste des jetzt einfach mal.

ich bin die ganze zeit nur auf der suche nach allem angefanngen bei meinen sachen in meim zimmer ,bis zum sinn meines lebens.

mein leben ist öde und langweilig und darüber will ich euch nen bichchen erzählen.

ok genug für heute.

liebe grüße an euch alle

 
14.6.07 21:01
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de